Seit seiner Gründung im Jahr 1994 ist das Atelier neun fester Bestandteil der Kulturszene der Landeshauptstadt Mainz und setzt seitdem Akzente zeitgenössischer Kunst.
Mit ihrer Gründung entschloss sich die Ateliergemeinschaft zu einem eigenwilligen Weg: in einem Hinterhaus der Mainzer Innenstadt entstand ein Bereich, der sich durch seinen Doppelcharakter als Produktionsstätte und gleichzeitig als Ort der Präsentation von Kunst versteht.
Aktuelle Atelier Mitglieder:
Anna Bieler >>
Andrea Bierther>>
Barbara Annel >>
Christian Felder >>
Cornelia Schwartz >>
Edith Urban >>
Eha Salla >>
Hannelore König >>
Kirsten Delrieux >>
Pixeljuice23 >>>
Seit seiner Gründung im Jahr 1994 ist das Atelier neun fester Bestandteil der Kulturszene der Landeshauptstadt Mainz und setzt seitdem Akzente zeitgenössischer Kunst.
Mit ihrer Gründung entschloss sich die Ateliergemeinschaft zu einem eigenwilligen Weg: in einem Hinterhaus der Mainzer Innenstadt entstand ein Bereich, der sich durch seinen Doppelcharakter als Produktionsstätte und gleichzeitig als Ort der Präsentation von Kunst versteht.
Aktuelle Atelier Mitglieder:
Das Atelier neun lädt Sie herzlich zur Ausstellung “Mainz-Berlin-Chemnitz” ein: Vernissage Samstag, 14.09.2013 um 18 Uhr Einführung von Frau Dr. Anja Cherdron-Modig Musik von Bellings: Franziska Beyer & Lars Wellings, Stimme und Gitarre Im Atelier neub treffen diesmal lokale künstlerische positionen aus Mainz auf kreative Frischluft aus Berlin (Stefan Dill und Cornelia Enderlein)... und auf altbewährten Ost-Freejazz aus Chemnitz (Helmut “Joe” Sachse) Aus Atelier neun zeigen ihre aktuellen Arbeiten Barbara Annel>> Anna Bieler >> Andrea Bierther >> Kirsten Delrieux >> Christian Felder >> Hannelore König >> Eha Salla >> Ausstellung geöffnet: 14./15. und 21./22. September 2013 jeweils 14-19 Uhr im Rahmen der offenen Ateliers Rheinland-Pfalz Konzert mit dem Jazz-Gitarristen Helmut “Joe” Sachse Samstag, 21.09.2013. Einlass 19:00 Uhr. Beginn 20:00 Uhr Organisator: Jazz:yl Freiklang Freunde e. V. (www.jazz-yl.de) Eintritt 10 Euro (Mitglieder 8 Euro)
Das Atelier neun lädt Sie herzlich zur Ausstellung “8 im neun” ein: Vernissage Samstag, 09.06.2012 um 18 Uhr Einführung von Günter Minas aus Mainz Musikalische Untermalung von Wilfried Hörner (Konzert-Drehorgel) Gezeigt werden aktuelle Arbeiten aus den Bereichen Zeichnungen, Malerei und Skulptur von folgenden Mitgliedern des Ateliers: Barbara Annel >> Anna Bieler >> Andrea Bierther >> Kirsten Delrieux >> Hannelore König >> Evelyn Möcking >> Daniel Nehring >> Eha Salla >> Die Ausstellung wird unterstützt von: MARIANO RINCÓN ARCHITEKT BDA Ausstellung geöffnet: So 10.06.2012 von 15-19 Uhr Mo 11.06.2012 bis Fr 15.06.2012 von 18-20 Uhr Finissage im Rahmen der Mainzer Museumsnacht  2012 Öffnungszeiten während der Museumsnacht: 18 bis 1 Uhr Programm 19:00 Uhr Die Kulturgeschichte des Frosches aus interdisziplinärer Sicht -Eine Herpetologische Performance mit Musik, Lesung, Tanz von Paul Riemann und Ines Rosche 21:00 Uhr Seht ins Licht, ihr Hunde! Die exzentrische Mainzer Band MENSCHENHUND verbindet einen wilden Stilmix aus Rock, Progressive-Elementen und modernem Jazz mit einer ausgesprochen schauspielerischen Liveperformance.
Impressum Atelier NEUN Heidelbergerfaßgasse 18 55116 Mainz Tel.: 06131-232642 E-Mail: kunst@atelier-neun.de Rechtliche Hinweise Alle Texte wurden sorgfältig geprüft. Eine Garantie für Vollständigkeit,Richtigkeit und letzte Aktualität kann nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle weiteren Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Das Atelier NEUN ist für den Inhalt der Webseiten, die auf Grund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Das Atelier NEUN
Das ATELIER neun in Mainz lädt Sie herzlich ein zur Ausstellung: „20 Jahre ATELIER neun“ Aktuelle Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie, Plastik zeigen: BARBARA ANNEL - ANDREA BIERTHER - KIRSTEN DELRIEUX - PIA EISENBARTH   CHRISTIAN FELDER - HANNELORE KÖNIG - JOSEF STÄNGL - REGINE ULLRICH Die Ausstellung ist geöffnet: Sa 14. 3. 2015, 19 Uhr: Vernissage Einführung: Frank Wittmer M. A., Kulturjournalist Musik: René Fleck, Jazz-Piano So 15. 3. 2015, 14-18 Uhr: Kunst & Kaffee Di  17. 3. 2015, 19-21 Uhr: geöffnet Do 19. 3. 2015, 19-21 Uhr: Musikalisches Abend-programm von Roman Dobrovolny und Daphne Knickrehm. Miriam Spies liest Tucholsky-Gedichte Sa 21. 3. 2015, 14 Uhr: geöffnet, ab 20 Uhr: Band „Frett Pit“/Jazz (Hannes Endres: reeds, Simon Werner: guitar, Eduardo Sabella: bass, Pit Marquardt: drums) So 22. 3. 2015, 14-18 Uhr: Kunst & Kuchen
20 JAHRE ATELIER neun  AUSSTELLUNG VOM 14. 3. - 22. 3. 2015
1: index.htm